Internationaler Tag gegen Menschenhandel

Zum heutigen internationalen Tag gegen Menschenhandel rufen wir zum Schutz von Betroffenen von Menschenhandel sowie Ausbeutung in Deutschland und weltweit auf.
Schutz und sichere Umgebung für Opfer von Menschenhandel oder Ausbeutung sollten höchste Priorität haben.
Unzählige Betroffene von Menschenhandel bleiben allerdings immer noch unerkannt. Die betroffenen Personen, darunter auch viele Mädchen und Jungen, vertrauen sich oft aus Angst vor ihren Ausbeuter*innen oder aus Misstrauen nicht der Polizei oder den Behörden an. Darüber hinaus haben die Betroffenen keine ausreichenden Kenntnisse über ihre Rechte. So trägt auch die Angst vor Stigmatisierung oder vor einer Rückführung in das Heimatland dazu bei, dass keine Unterstützung gesucht wird.

 

2021-07-30T10:56:14+01:00
Translate »