Wir sind überwältigt und begeistert: Ein großes Danke an Ceren Kaya und alle anderen Unterstützer*innen