Kinderrechte ins Grundgesetz

Mehr als 100 Organisationen fordern „Kinderrechte ins Grundgesetz – aber richtig!“
Freiburg/Berlin, 25.03.2021 – Ein breites Bündnis von mehr als 100 Organisationen fordert in einem gemeinsamen Appell die Bundestagsfraktionen und die Bundesländer auf, sich bis zur Sommerpause auf ein Gesetz zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz zu einigen, das den Ansprüchen der UN-Kinderrechtskonvention gerecht wird. Der Aufruf „Kinderrechte ins Grundgesetz – aber richtig!“, der anlässlich der für morgen angesetzten 1. Lesung im Bundesrat veröffentlicht wurde, kritisiert den von der Bundesregierung vorgelegten Gesetzentwurf als unzureichend, da er keine Stärkung der Kinderrechte bedeute.

Klickt hier um die gesamte Pressemitteilung zu lesen:

PM_Appell Kinderrechte ins Grundgesetz

2021-04-01T17:20:39+02:00
Translate »